Haus L – Großrinderfeld

HAUS L, Großrinderfeld

Planungsauftrag für die Umplanung eines bestehenden Einfamilienhauses mit Anbau.

Das bestehende Einfamilienhaus, soll durch einen Anbau als Mehrfamilienhaus für zwei Parteien umgenutzt werden.

Der bestehende Baukörper wurde zur Gartenseite um einen zweigeschossigen Anbau ergänzt, der die jeweiligen Wohnungen um einen weiteren Raum, bzw. im Dachgeschoss um eine Dachterrasse bereichert.

Der Anbau trennt sich vom Bestandsgebäude mit einer optisch gebildeten Fuge ab und definiert sich dadurch klar als Neubau. Der rechteckige Kubus öffnet sich mit großzügigen Fenstern zum Garten erhält durch die Dachterrasse eine weitere hochwertige Freifläche.

Über eine Spindeltreppe, als eigenständiges Element neben dem Anbau platziert, wird der direkte Zugang aus dem Obergeschoss in den Garten gewährt.

Der Anbau wurde in Massivbauweise mit gefülltem Hohllochziegel konzipiert.

Bauherr:         privat
LPH:                1-4
Status quo:    im Bau

Menü schließen