Haus M – Sachsenheim

HAUS M, Sachsenheim

Planungsauftrag für die Umplanung eines bestehenden Einfamilienhauses mit Anbau.

Das bestehende Einfamilienhaus, soll durch Um-und einen Anbau als Mehrfamilienhaus für zwei Parteien umgenutzt werden.

Der bestehende Baukörper wurde auf der Südseite durch einen länglichen Baukörper ergänzt. Durch die Umstrukturierung im Innenraum entstehen zwei großzügige Wohnungen im Erd-und Obergeschoss.

Der Anbau adaptiert die bereits bestehende Satteldachform und erweitert den Baukörper dadurch in harmonischer Art und Weise. Bestand und Neubau bilden eine Einheit, die sich auch in die bestehende Umgebung unauffällig einfügt. Im Innenraum des Obergeschosses entsteht durch den offenen Dachstuhl ein großzügiges Raumgefühl konträr zu den niedrigen bestehenden Raumhöhen.

Der Anbau wurde in Massivbauweise mit gefülltem Hohllochziegel erbaut.

Bauherr:         privat
LPH:                1-4
Status quo:    Gebaut